YOGA BADEN | FASZIEN: FLÜSSIGE MOBILITÄT

LINK ZU MEINEM ARTIKEL AUF YINYOGA.WIEN

Yin Yoga & Faszien – Wie Yin Yoga Dir helfen kann, bewusst Deine myofaszialen Leitbahnen zu spüren und spezielle körperliche Symptomen wahrzunehmen und effektiv zu bearbeiten.

Faszien sind belastungsfähig, feucht und rutschig – die ideale Kombination um Stabilität und Bewegung zu ermöglichen.

Die klassische Anatomie kennt ungefähr 600 verschiedene, von einander getrennte Muskeln im Körper. Es viel wichtiger zu verstehen, dass diese 600 Muskeln eigentlich Bewegungspotential sind, dass sich in 600 Taschen eines faszialen Spinnennetz innerhalb des Körpers befindet.

Von einander isolierte, unabhängige Muskeln sind eine Illusion, die durch das Skalpell entsteht, welches Gewebe entlang einer faszialen Linie trennt. Unsere Wahrnehmung wird durch dieses Bild von absolut getrennten Elementen innerhalb des Körpers verzerrt: In der gelebten Realität ist und bleibt der Körper eine Einheit.

sow.flow.grow! – Das Netz des Lebens hilft Dir dabei!
Namasté!